Meine Arbeitsweise

  • individuelles und bedürfnisorientiertes Vorgehen
  • nichts kommt „von der Stange“, denn der Kontext ist immer ein anderer
  • Anliegen werden neutral betrachtet und ohne Werturteil bearbeitet
  • praxistaugliche und bedarfsgerechte Konzepte
  • strukturiertes und transparentes Arbeiten
  • ressourcen- und lösungsorientiertes Herangehen
  • gemeinsame Reflexion der Wirksamkeit

Ich bin bestrebt, meine Arbeitsweise immer wieder dahingehend zu reflektieren.

Mir ist wichtig, ständig dazu zu lernen. Ich arbeite daher mit verschiedenen Personen und Organisationen zusammen, um uns gegenseitig zu inspirieren oder gemeinsame Unterstützung zu geben.

MEINE ARBEITSFORMEN

SYSTEMISCHES COACHING & SYSTEMISCHE ORGANISATIONSBERATUNG

Ich betrachte systemisches Coaching und Beratung als eine professionelle Form der Unterstützung von Einzelpersonen, Teams oder Organisationen. Mit systemischem Vorgehen biete ich Ihnen einen Rahmen, um kreative Lösungen für Anliegen, Fragestellungen oder Herausforderungen zu entwickeln und neue Handlungsmöglichkeiten, Wege oder Sichtweisen zu erschließen.

WORKSHOP- UND TRAININGSFORMATE

Ich nutze Workshops und Trainings als interaktive und „übungsintensive“ Lernformate. Ich bin davon überzeugt, dass ein Austausch mit anderen Menschen sowie das persönliche Erleben und Erfahren eine wichtige Voraussetzung für eine nachhaltige Lernerfahrung ist. Die praxisbezogene Ausrichtung der Formate ermöglicht die Integration des Erlernten in den (Arbeits-)Alltag. Jedes Format wird von mir entsprechend des Kontexts und Bedarfs als Unikat konzipiert.

FORMEN KOLLEGIALER BERATUNG

Aus meinen eigenen Erfahrungen im beruflichen Kontext habe ich gelernt, dass Möglichkeiten zum Austausch, zur Reflexion und Fallbearbeitung essenziell für die eigene Arbeit sind, weil sie Lernprozesse ermöglichen und konkrete Ideen zur Umsetzung von Vorhaben bereit halten.