Bedeutung „furDIRen“

  • „furdiren“ ist ein altdeutsches Wort
  • eigentliche Bedeutung: „weiter nach vorn bringen“
  • im bergmännischen Kontext verwendet für: „Bodenschätze zutage bringen“
  • das heutige Wort „fördern“ leitete sich daraus ab
  • in „furDIRen“ steckt das Wortspiel „für dich“, was sich auf die Individualität meiner Vorgehensweisen bezieht